026 Villa Berlin Blankenburg

*realisiert 2013
Durch seine zentrale Setzung teilt der L-förmige Baukörper das längliche Grundstück in zwei Bereiche. Durch die grossen Öffnungen entsteht ein Dialog zwischen den Lebensbereichen des Aussen- und Innenraumes. Tragende Mauerscheiben verleihen dem Gebäude durch ihre schlanke Erscheinung einen leichten Ausdruck. Diese Leichtigkeit wird durch die schwebende Bodenplatte noch verstärkt.
Fotograf: Michel Bonvin, Eik Frenzel


Avenue du Rond-Point 18
CH-1006 Lausanne
+ 41 (0)21 510 12 20

info@dreierfrenzel.com
jobs@dreierfrenzel.com