078 Städtebau Oensingen

Studienauftrag
Für das Grundstücksdreieck am östlichen Ende des Dorfkerns von Oensingen soll neuer Wohn- und Lebensraum entstehen. Mit "Reissverschluss" wird ein Prinzip der Integration und Anpassung vorgeschlagen. Dabei werden bestehende Gebäudehöhen und Körnung übernommen. Trotzdem wird eine höhere Dichte als im bestehenden Dorfkern etabliert. Der Grossteil der Flächen wird zum Wohnen genutzt. Die kompakten Volumen erlauben eine maximale Ausnutzung der Freiräume als gemeinschaftliche und private Grünflächen. Dabei sorgt ihre versetzte Anordnung für vielfältige visuelle Anbindungen an die umliegenden Strukturen.


Avenue du Rond-Point 18
CH-1006 Lausanne
+ 41 (0)21 510 12 20

info@dreierfrenzel.com
jobs@dreierfrenzel.com